In das „Deluxe Chalk Bucket“ sind 14 Jahre Feedback und Anregungen von Organic Fans auf der ganzen Welt eingeflossen – dieses Boulderchalkbag hat einige Asse im Ärmel! 1000D Cordura Nylon sowie 1050 Ballistic Nylon an den Seiten und dem Boden machen das gute Stück praktisch unzerstörbar. 2 horizontale Bürstenhalter auf der Vorderseite für kleine Bürsten, 2 vertikal genähte Taschen auf der Rückseite für dickere Bürsten sowie eine Doppeltasche (eine mit Reißverschluss für Portemonnaie, Telefon, Schlüssel, etc. und die andere offen, damit man sein Telefon aufrecht reinpacken kann beim Trainieren mit Apps…), super sanftes Fleece Lining, ein extra Tragegriff… da bleiben keine Wünsche offen! Einrollen und zuklippen, dann kommt garantiert kein Chalk mehr raus.

Und wie immer bei Organic ist jedes Deluxe Chalk Bucket ein Unikat!

Farben auf den Fotos können leicht von der Realität abweichen…

Auf Organic Chalkbags sollte kein Kletterer verzichten! Jedes Organic Chalkbag ist ein recyceltes Unikat, keins sieht aus wie das andere. Die Chalkbags werden aus dem Stoffverschnitt der Pads produziert – so landen nur die kleinsten Minifitzel im Müll.

Nach 10 Jahren hat Organic seinen Chalkbags ein Facelift gegönnt: Die neuste Version wurde am Beutelrand zusätzlich versteift, damit die Form beibehalten wird und das schnelle Chalken vor der Schlüsselstelle reibungslos abläuft….

Der mittelgroße Chalk Bag hat einen Durchmesser von rund 12cm für mittelgroße Hände und ist rund 17cm tief.

Das Außenmaterial besteht aus robustem und abriebfestem 1000d Cordura und das Innenfutter aus Polyester Fleece. Viel Spaß beim Aussuchen Deines Designs!

Farben auf den Fotos können leicht von der Realität abweichen…

Das „Lunch Bag Chalk Bucket“ von „Organic“ besticht durch  schickes Design und Funktionalität. Das Produkt ist so konstruiert, dass Chalk sicher drin bleibt und transportiert werden kann, ohne, dass hinterher der gesamt Rucksack gepudert ist. Durch die Roll-Down Funktion hat man die Möglichkeit, das Chalk Bucket mit einem robusten Metal-Verschluss dicht zu verschließen.

Das „Lunch Bag Chalk Bucket“ hat zudem eine große Aussentasche und zwei elastische Schlaufen, in denen man seine Boulder-Bürste super schnell und einfach einhängen kann.

Was nicht fehlen darf, ist der farbenfrohe „Organic“ Schriftzug!

Das Produkt besteht aus robustem und abriebfesten 1000d Nylongewebe, was dem Bucket seine Steifigkeit und Form gibt, damit man vor dem nächsten Go schnell und ohne Frust die Hände weiß bekommt. Im Video erklärt Firmenchef und Chefdesigner Josh seine Kreation:

Auf Organic Chalkbags sollte kein Kletterer verzichten! Jedes Organic Chalkbag ist ein recyceltes Unikat, keins sieht aus wie das andere. Die Chalkbags werden aus dem Stoffverschnitt der Pads produziert – so landen nur die kleinsten Minifitzel im Müll.

Nach 10 Jahren hat Organic seinen Chalkbags ein Facelift gegönnt: Die neuste Version wurde am Beutelrand zusätzlich versteift, damit die Form beibehalten wird und das schnelle Chalken vor der Schlüsselstelle reibungslos abläuft….

Der kleine Chalk Bag hat einen Durchmesser von rund 11cm für kleinere Hände und ist rund 13cm tief.

Das Außenmaterial besteht aus robustem und abriebfestem 1000d Cordura und das Innenfutter aus Polyester Fleece. Viel Spaß beim Aussuchen Deines Designs!

Farben auf den Fotos können leicht von der Realität abweichen!

Das innovative Load Flap ist perfekt für Leute, die tonnenweise Schaum ins Hinterland schleppen wollen: Bis zu drei Simple Pads oder ein Big Pad plus bis zu zwei Simple Pads lassen sich zusammenpacken – die Modularität der Organic Pads ist einzigartig und überzeugt jeden, der schon mal mehr als ein Pad länger als ein paar Minuten geschleppt hat. Man spürt einfach, dass Organic Produkte von Boulderern für Boulderer entworfen sind und jahrelange Praxiserfahrung in das Produktdesgin einfließen.

Das Load Flap bietet eine zusätzliche Tasche und ist für hohe Belastung gemacht („420D pack cloth nylon, bar tacked stress points and custom welded D rings“). Aber am besten verkauft der Produktdesigner und Firmengründer selber seine Innovation – guckt rein und lasst Euch überzeugen: